017

Suchmaschinenmarketing &Suchmaschinenwerbung (SEM/SMM) & (SEA)
Suchmaschinen-Marketing & Suchmaschinenwerbung (SMM/SEM): Google ziert sich noch? Kaufen wir Google! Sie haben schon alles versucht, Ihre Seite in Google auf die vorderen Plätze zu befördern aber Ihre Mitbewerber haben sich fünf Millionen ukrainische Backlinks gekauft oder beschäftigen ein Heer von Umpa-Lumpas, die ständig aktuelle Inhalte posten? Kein Problem: Suchmaschinen-Marketing und Suchmaschinenwerbung, sofern clever eingesetzt, können viel mehr Geld einbringen, als es erst mal kostet. Natürlich sträubt man sich zunächst dagegen für Klicks in Google Adwords zu bezahlen. Allerdings: Wenn Sie so Ihren Umsatz gewaltig steigern, kann sich das am Ende rechnen.
SEM und SMM, was genau bedeutet das eigentlich? „Suchmaschinen-Marketing“ ist ein Oberbegriff für alle Maßnahmen, die dazu führen, dass mehr Menschen Ihre Seite z.B. bei Google finden und darauf klicken. Dazu zählt also auch die Optimierung der Seite selbst sowie das Schalten von Anzeigen. Häufig wird der Begriff „Marketing“ aber synomym zu „Werbung“ benutzt. Die meisten Menschen meinen also z.B. Google-Anzeigen, wenn sie von „Suchmaschinen-Marketing“ sprechen.
Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung – Die richtige Mischung machts. Allerdings: Suchmaschinenwerbung ist keine Insel und sollte immer in Kombination mit
Suchmaschinenoptimierung betrieben werden. Wenn Sie 1000 Euro im Monat für Google-Anzeigen ausgeben und dann mit Hilfe von Optimierung ganz ohne Anzeigen auf Platz Eins landen, haben sie schon 1000 Euro monatlich gespart, die wir dann in weitere Optimierung investieren können. In jedem Fall gilt: Egal ob Sie mit kleinem Budget an die Sache herangehen oder gleich aus allen Rohren feuern wollen: Wir sind an Ihrer Seite und finden die passende Strategie.